Peter Brunners Buechnerblog

Search: “aretino” (Seite 1 von 3)

We found 11 results for your search.

Die Jubiläen um und alle Fragen offen – wo ist das Aretino-Drama?

Nach dem Ende der breit gefeierten Georg-Büchner-Jubiläen taucht eine kleine Neuerscheinung auf, die sich mit einem immer wieder diskutierten Aspekt seines überschaubaren Werkes beschäftigt. In dem rührigen Berliner Anthea-Verlag erschien soeben „Das verschwundene Manuskript“, eine Erzählung von Heidi von Plato, die die Frage, ob es das imaginierte Werk, ein Aretino-Drama, überhaupt gegeben hat, nicht stellt. […]

Georg Büchners verschollenes Aretino-Drama ist – natürlich nicht! – wieder aufgetaucht!

 Ja, das war mein Beitrag zum 1. April (den „Mathilde-Brief“ gibt’s aber wirklich, Jan-Christoph Hauschild hat ihn gefunden und mich drauf aufmerksam gemacht, auch die Korrespondenz mit Cordelia Scharpf ist echt. In Kürze mehr dazu.):      Am 25. März konnte ich bei einem persönlichen Besuch im Geheimen Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz in Berlin endlich bestätigen, […]

Die Nerven der Fische

Eines der tiefsten Worte in der Deutschen Sprache ist „Familienbande” soll Karl Kraus gesagt haben, und wohin sollte dieses Zitat passen, wenn nicht gerade ins Geschwisterblog zu einem Thema aus Österreich.   Nach der Geschwister-Revue über die „fabelhafte Büchnerbande”, Peter Schanz‘ Theaterstück über Luise und Mathilde und der Dramatisierung von Edschmids Rosen-Roman über Georg Büchner durch […]

„Der Künstler und die Macht – vom Biß in die fütternde Hand“

  „Büchners Aretino – Eine Fiktion“ am 21. 2. auf der BüchnerBühne 22. 2. Podiumsdiskussion mit dem Autor   Jan-Christoph Hauschildt hat über ein angeblich verschollenes Manuskript Georg Büchners geforscht und ein Theaterstück verfasst. Er geht der Frage nach, was Büchner an dem Renaissance-Dichter Pietro Aretino interessiert haben könnte. Hier wurde schon mit einigen Beiträgen über […]

Der größte Dichter? Als Hurenbock ist er uns wohlbekannt!

Georg Büchner hat wahrscheinlich kein Drama über den Renaissance-Dichter Pietro Aretino geschrieben. Hier war das gelegentlich Thema, Büchner-Biographien kommen selten ohne den Hinweis auf das angeblich verlorene Stück aus. Jan-Christoph Hauschild hat über Georg Büchner promoviert, wichtige Beiträge zur ersten großen Georg-Büchner-Ausstellung 1986 in Darmstadt geleistet, die bis heute verbindliche Büchner-Biographie geschrieben (bis heute hier […]

« Ältere Beiträge