Neues aus Buechnerland Peter Brunners Buechnerblog

31.5.2011

„Kraft und Stoff” in seiner natürlichen Bedeutung betrachtet

Filed under: Geschichte,Ludwig Büchner,Texte — peter brunner @ 22:03

Schon lange weiß ich, dass vor 1863 ein Kochbuch mit diesem Titel erschienen ist* – heute habe ich endlich eines in die Hände bekommen:

 

Wider Erwarten gibt es nicht den geringsten Bezug auf Ludwig Büchners Kraft und Stoff, obwohl völlig außer Frage steht, dass der Titel dieses seit 1855 höchst erfolgreichen Buches mindestens dem Verlag bekannt war.

Ich habe meine Spaß an dem Buch, und wenn´s hier keine heftigen Widersprüche gibt, will ich versuchen, in den nächsten Monaten jeweils zu Beginn die saisonalen Lebensmittelempfehlungen zu veröffentlichen, die Frau Böttcher der staunenden Leserin damals machte.

Hier also die Einkaufs- und Essensliste für den Juni 1882:

Essensliste fuer Juni

* Die früheste Auflage, die ich nachweisen kann ist:
Böttcher, Charlotte:Kraft und Stoff oder Deutsches Universal – Kochbuch, umfassend die ganze Praxis der Küche sowohl für die feinste Tafel, wie den einfachsten bürgerlichen Hausstand in den sorgfältigsten Unterweisungen, mehreren Tausenden ausgeprüfter Recepte. Ein gründliches Lehr-, vollständiges Hand- und unentbehrliches Hülfsbuch für die werdende und schon ausgebildete Köchin oder Hausfrau.Berlin, Schneider/ Wien, Prandel & Ewald/ Hamburg, Richter, 1863.  2. Auflage, XXXII, 1214 S.)

1 Kommentar »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment

Powered by WordPress